Jahreslosung 2019

"Suche Frieden und jage ihm nach!"
  Ps 34,15

Exkursion zum Pommerschen Landesmuseum Greifswald
Gemäldegalerie
C.D. Friedrich und Die Dänen – Croy-Teppich - Ruine Eldena

Das Pommersche Landesmuseum in Greifswald hat vom Berliner Sammler Christoph Müller eine Schenkung über 378 Werke dänischer Künstler erhalten. Die Verbindung Greifswalds zu Dänemark liegt mit seiner einstigen Zugehörigkeit zu Dänemark auf der Hand.

Und nun lässt sich zu den Werken deutscher Romantik auch dänische Romantik im Vergleich betrachten.

Am Donnerstag, den 27.September 2018, begaben sich auch die neuen 9.Klassen unserer Schule auf den Weg in die Hansestadt. 

Im Pommerschen Landesmuseum besuchten wir die Gemäldegalerie und setzten den Schwerpunkt  auf Caspar David Friedrich mit den berühmten Motiven vom Marktplatz und der Ruine ELDENA vor den Toren Greifswalds. Nach einer Mittagspause betrachteten wir ergänzend die Sonderausstellung „Die Dänen“. 

Beide Führungen beinhalteten neben theoretischen und fachübergreifenden Ansätzen auch künstlerisch-praktisches Arbeiten in den Ateliers. Nicht ohne einen Blick auf den Croy-Teppich geworfen zu haben, verließen wir die Galerie in Richtung Wieck.

Die zuvor auf den Gemälden von Friedrich entdeckte Ruine von Eldena schauten wir uns in Wieck an und arbeiteten auch hier fächerübergreifend in unseren Exkursionsbüchlein. Zum Grundriss der Ruine fügten sich Beschriftungen, vorhandene und nicht mehr vorhandene Teile des ehemaligen Zisterzienserklosters wurden entdeckt und Standpunkte mit Grundrissen abgeglichen, bevor auch hier intensives künstlerisches Arbeiten begann. 

Frau Knauer-Krenzin begleitete uns.

Grit Heide

Fachleiterin Kunst und Gestaltung, EVA Neubrandenburg

Aktuelles

Hortinformationen 2019/20
... mehr

Infohefte 2019/20
... mehr

Einschulungsgottesdienst 2019/20
... mehr

Mottowoche und letzter Schultag
... mehr

Bildergalerien

August 2019 Einschulung