Jahreslosung 2021

"Jesus Christus spricht
Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist!"
  Lukas 6,36

Corona Informationen 2020/21

Präsenzunterricht ab 15. März 2021
Liebe Eltern, liebe SchülerInnen, nachdem die Abschlussklassen, die UG und die MG schon wieder in das „Präsenzgeschäft“ starten durften, und im Großen und Ganzen zufrieden sind, wird es ab Montag, 15.3.21 (sofern der Inzidenzwert unter der magischen Zahl 50 bleibt) nun auch für die Jahrgangsstufen 7-11 eine Form des Präsenzunterrichts geben. Für die Organisation ist der §7b der 2.SchulCoronaVO M-V ausschlaggebend. Die UG und die MG werden ab der kommenden Woche weitestgehend nach Stundenplan unterrichtet. Wir haben uns bei den Klassenstufen 7-9 und 10Gym für ein wöchentliches Wechselmodell entschieden. Die 11. Klasse wird kontinuierlich unter Einhaltung des Hygieneplans beschult. Alle SchülerInnen der Klassenstufen 7-9 und 10 Gym werden darüber informiert, in welcher Woche bzw. in welchem Rhythmus sie Präsenzunterricht erhalten. Die Einteilung der Lerngruppen erfolgt nach pädagogischen und planungstechnischen Gesichtspunkten. Die „DistanzschülerInnen“ erhalten für das Homeschooling Aufgaben und Arbeitsmaterialien bzw. Termine für TEAMS-Schaltungen. Dafür nutzen wir auch weiterhin unsere Lernplattform. Es besteht ab Montag, 15.3. für alle „PräsenzschülerInnen“ eine Präsenzpflicht. Eine kontinuierliche Distanzbeschulung ist dann nicht mehr vorgesehen, vielmehr gelten die Regelungen wie sie bei Krankheit einer Schülerin oder eines Schülers greifen. Bitte ermöglichen Sie es, liebe Eltern, dass Ihr Kind ein digitales Endgerät (vorzugsweise mit Tastatur) mit in den Präsenzunterricht bringen kann. Wir halten uns bei der Organisation des Wechselunterrichts weitestgehend an die aktuellen Stundenpläne. Der Studientag am Mittwoch für die Jahrgänge 7-9 findet für die „Präsenzschüler“ verpflichtend von der 1.-6. Stunde in der Schule statt. Ihre Schulleitung

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,
die Winterferien gehen zu Ende und es bleibt die spannende Frage: Wie wird der Unterricht ab dem kommenden Montag organisiert? Für die UG (1-3), MG (4-6), 10MR und dem Abiturjahrgang der 12er wird ab Montag ein freiwilliger Präsenzunterricht angeboten. Es besteht noch keine Präsenzpflicht. Schülerinnen und Schüler, die lt. Hygieneplan SARS-CoV-2 vom Präsenzunterricht befreit sind, erhalten Distanzaufgaben. Für die Klassenstufen 7-11 (außer 10MR) wird in der nächsten Woche noch ein Distanzunterricht organisiert. Die Aufträge liegen am 22.02. in den Ordnern unserer Lernplattform. Sollte der Inzidenzwert unseres Landkreises dauerhaft unter 50 liegen, wird für die Jahrgänge 7-11 ab dem 8. März ein Wechsel- oder Präsenzunterricht angeboten. In diesem Fall besteht dann eine Präsenzpflicht. Schülerinnen und Schüler, die nach den Winterferien wieder den Präsenzunterricht an den Schulen besuchen, müssen wieder ein von den Eltern ausgefülltes Formular vorlegen, in dem sie versichern, dass der Schüler oder die Schülerin sich in den vergangenen 10 Tagen nicht in einem Risikogebiet aufgehalten hat. Außerdem ist zu erklären, dass der Schüler oder die Schülerin keine Symptome aufweist, die auf eine Infektion mit dem Corona-Virus hinweisen könnten. Ihre/Eure Schulleitung (22.2.2021)

Liebe Eltern, liebe AbiturientInnen,
ein Großteil der Wegstrecke bis zum Abitur 2021 liegt hinter uns. Die besondere Situation des diesjährigen Jahrganges ist uns allen bewusst und verlangt von SchülerInnen, Eltern, LehrerInnen und dem Bildungsministerium eine besondere Form der Verantwortung. Wir möchten uns allen Mut machen und sehen den Prüfungen durchaus optimistisch entgegen. Für eine intensive Prüfungsvorbereitung wurde der Beginn der Prüfungen um 10 Tage verschoben. Darüber hinaus wurden die Vorabhinweise für die schriftlichen Prüfungen noch einmal konkretisiert und angepasst. Die Fachlehrer werden diese und andere Modifizierungen in die Gestaltung der Prüfungsvorbereitung einfließen lassen. Weitere Maßnahmen durch das Bildungsministerium können Link zur Websitewww.bildung-mv.de werden. Gemeinsam wird uns eine gute Vorbereitung auf die anstehenden Aufgaben gelingen.  
Ihre/Eure LehrerInnen der Oberstufe

Leistungsbewertungen aktuell
Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,
mit den Hinweisen zur Leistungsbewertung hat das Ministerium bis zum 5.02.21 für alle Klassenstufen Regelungen getroffen. Diese gelten für den Distanz- und den Präsenzunterricht! Die wesentlichen Punkte sind:
Klausuren, Ersatzleistungen und/oder schr. Lernerfolgskontrollen werden nur mit Zustimmung der SchülerInnen geschrieben. Diese können auch individuell mit Teilen der Lerngruppe oder Einzelschülern geschrieben oder erbracht werden.
Ausgefallene Klausuren (lt. gültigem Klausurplan) bzw. Klassenarbeiten werden nicht nachgeschrieben. Die Klausuren nach den Winterferien werden (Stand jetzt) geschrieben und fließen in die Bewertung ein.
Verbesserungen sollen den SchülerInnen ermöglicht werden.
Zur Bildung der Halbjahresnoten reicht im Grundsatz eine sonstige Note aus.
Weiterführende Informationen enthält das Hinweisschreiben in der Anlage. Eure Schulleitung
Download Link... Hinweisschreiben

Infoveranstaltungen für zukünftige Fünft- und Siebtklässler
Die Infoveranstaltungen für zukünftige Fünft- und Siebtklässler entfallen in diesem Jahr, wir informieren Sie an dieser Stelle hier mit unseren Präsentationen. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich an die Schulbüros. Mit freundlichen Grüßen, Ihre Schulleitung.
Download Link... Infoveranstaltung zukünftige Fünftklässler
Download Link... Infoveranstaltung zukünftige Siebtklässler

Schulorganisation ab Mittwoch, 13. Januar 2021
Aufgrund der Einstufung unseres Landkreises MSE mit der Kreisstadt Neubrandenburg als Hochrisikogebiet, gelten ab Mittwoch, 13.01.2021 verschärfte Regeln für den Schulbetrieb. Montag und Dienstag bilden so genannte Übergangstage. Die Grundlage dafür bilden die aktuellen Allgemeinverfügungen des Landkreises MSE und die am 8.01.21 geänderte SchulCoronaVO M-V. Den SchülerInnen der Abschlussjahrgänge 10 MR und 12 wird ab Montag, 11.01.21 im Haus 4 Präsenzunterricht angeboten. Die Pläne und Regelungen wurden bereits mitgeteilt. In den Unter- und Mittelgruppen bieten wir ab Mittwoch für die SchülerInnen eine Notbetreuung an, deren Eltern in Bereichen mit wichtiger Bedeutung für das Gemeinwesen tätig sind. (siehe Regegelungen für die Notbetreuung) Für den Nachweis der Systemrelevanz legen Sie unserem Sekretariat bitte bis Dienstag, 12.01.21 eine vom Arbeitgeber bestätigte Unabkömmlichkeitserklärung vor. Unabhängig von diesen Regelungen wird der Distanzunterricht wie gewohnt gestaltet. Weiterführende Informationen finden Sie auf den Internetseiten des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur (bildung-mv.de) und der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte (lk-mecklenburgische-seenplatte.de). Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung. Ihre Schulleitung
Download Link... Regelungen für die Notbetreuung
Download Link... Unabkömmlichkeitsbescheinigung Selbständig
Download Link... Unabkömmlichkeitsbescheinigung Beschäftigte

Corona-Informationen, 7.1.2021, 18 Uhr
Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,
aufgrund der Beschlüsse des Bundes, des Landes und des Landkreises gibt es erneut Änderungen in den Abläufen an der Schule, die es zu beachten gilt. 
UG und MG: Zur weiteren Minimierung des Infektionsrisikos besteht für alle Schülerinnen und Schüler eine Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung. Dies gilt sowohl für den Aufenthalt in den Gebäuden als auch im Freien. In diesem Zusammenhang prüfen Sie bitte noch einmal, ob eine Betreuung der Kinder zuhause möglich ist. Sollte eine Betreuung in der Schule notwendig sein, denken Sie bitte an die Selbstauskunft und an eine rechtzeitige Anmeldung.
OG und OS: Ab dem 11.01. gibt es für unsere diesjährigen Absolventen (10 MR und Klassenstufe 12) wieder Präsenzunterricht. So haben wir und die SchülerInnen die Möglichkeit einer guten Vorbereitung auf die bevorstehenden Abschlussprüfungen.
Bitte denken Sie/denkt an die Gesundheitsbestätigung.
Spezifische Informationen wurden per Mail versendet. Bei Nachfragen scheuen Sie sich bitte nicht unter den bekannten Kontaktdaten an uns heranzutreten. Ihre/Eure Schulleitung

Aktuelle Corona-Informationen, Stand Montag, 14.12.2020. 12 Uhr
Liebe Eltern, kurz vor Weihnachten 2020 ergeben sich aufgrund der Mitteilungen des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Bildung M-V noch einmal Änderungen in der Organisation des Unterrichts an unserer Schule.
Distanzunterricht Jahrgänge 7-12
Die SchülerInnen erhalten ihre Aufgaben über unsere Lernplattform Microsoft365 (Office 365). Der Plan für die Kontaktzeiten der Lehrkräfte liegt im SharePoint-Ordner „Dokumente für alle Schüler“. Bei Konferenzschaltungen werden die SchülerInnen per Mail (Outlook) „eingeladen“. Diese Regelung gilt vorerst bis zum 8.01.2021.
Distanzunterricht und Betreuungsmöglichkeit
Ab Mittwoch, 16.12.2020 bis zum 8.01.2021 wird die Präsenzpflicht für die Jahrgangsstufen 1-6 aufgehoben. Die Schule bleibt aber - ohne Nachweispflicht der Eltern über eine systemrelevante Tätigkeit - für die SchülerInnen dieser Jahrgänge geöffnet. Der Schülerverkehr findet planmäßig statt.
Anmeldung zur Betreuung
Es wird darum gebeten, dass Ihre Kinder zuhause betreut werden und die Aufgaben für den Unterricht auch dort zu erledigen sind. Sollte dies nicht möglich sein, melden Sie bitte Ihre Kinder bis Dienstag 12 Uhr per Mail (info@evs-nb.de) oder per Telefon (Frau Drescher-Lutz: 0395/5840584) für eine Betreuung bis zum 18.12. an.
Eine Anmeldung für die 1. Januarwoche erbitten wir bis zum 2. Januar per Mail.
Aufgabenstellungen
Für die SchülerInnen unserer Untergruppen werden die Aufgaben für diese Woche als Wochenplan mitgegeben. In der 1. Januarwoche erhalten sie die Aufträge per Mail.
In den Mittelgruppen werden die Aufgaben für diese Woche ebenfalls mitgegeben. In der 1. Januarwoche finden die SchülerInnen die Aufträge auf unserer Lernplattform Microsoft365 (Office 365). Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung Ihre Schulleitung

Aktuelle Corona-Informationen, Stand Freitag, 11.12.2020. 12 Uhr
Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, an unserer Schule gab es bisher keinen Corona-Fall unter SchülerInnen, LehrerInnen und HortnerInnen. Das spricht für eine sehr große Um- und Einsicht hinsichtlich der Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie in unserer Schulgemeinschaft, wofür wir uns recht herzlich bedanken.
Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Fallzahlen wird es bereits zum 14. Dezember Änderungen in der Unterrichtsorganisation an der EVA geben. Lt. der aktuellen Allgemeinverfügungen des Bildungsministeriums gelten folgende Festlegungen zum Schulbetrieb in der Zeit vom 14. Dezember 2020 bis 8. Januar 2021 (Kurzfassung):
· Die Jahrgangsstufen 1 bis 6 werden vollständig im Präsenzunterricht beschult.
· Das Tragen von MNB regelt weiterhin die Schul-Corona-Verordnung M-V in der jeweils geltenden Fassung, wobei die Lehrkräfte auch im Unterricht diese tragen werden.
· Ab der Jahrgangsstufe 7 wird Distanzunterricht erteilt.
· Mit Wirkung vom 14. Dezember 2020 sind alle Veranstaltungen an außerschulischen Lernorte bis auf Weiteres untersagt.
Für die EVA heißt dies konkret:
In den UG und den MG werden die SchülerInnen und Schüler kontinuierlich im Präsenzunterricht beschult. Bei den MG wird es einen angepassten Stundenplan geben, so dass die Mittagsversorgung in die 7.h gelegt wird. Am Freitag vor den Weihnachtsferien findet ein Stammgruppentag statt.
Bei den OG (7-10) und der Oberstufe (11/12) wird Distanzunterricht erteilt. Die Aufgaben werden wie gewohnt auf unserer Lernplattform Microsoft 365 im jeweiligen SharePoint zu finden sein. Darüber hinaus ist dort (Dokumente für alle Schüler) tagesaktuell die Übersicht zu finden, wann durch welche Lehrkraft Videoschaltungen mittels Teams durchgeführt werden bzw. wann welche Lehrkraft für Rückfragen über Outlook zur Verfügung steht. Ihre/Eure Schulleitung

Aktuelles

NEU Stellenausschreibung
... mehr

Französisch Padlet
... mehr

Corona-Informationen
... mehr

Hortöffnungszeiten
... mehr

Bildergalerien

Januar 2021 Winter im Hort
Januar 2021
Erasmus Bericht
Dezember Weihnachtsbasteln
November 2020
EVA-Modelle
November
Matheolympiade
November Herausforderungen
Oktober 2020 Crosslauf
September 2020 Dot Day
August Hundertwasserschuhe 
August 2020 Einschulung