Jahreslosung 2021

"Jesus Christus spricht
Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist!"
  Lukas 6,36

Nachrichten

Liebe Eltern,
aufgrund der risikogewichteten Einstufung unseres Landkreises in die Stufe orange oder höher, gelten lt. LAGUS strengere Vorgaben für den Schul- bzw. Hortbesuch. Für uns als Einrichtung ist es ungemein wichtig, dass übergreifende Infektionsgeschehen soweit es möglich ist zu minimieren. Wir bitten Sie unbedingt auf die Ausschlusskriterien zu achten, da SchülerInnen mit den genannten Symptomen durch Sie, liebe Eltern, abgeholt werden müssen. Ausschlusskriterien sind:
Respiratorische Symptomatik jeder Schwere 
Husten (nicht durch chronische Erkrankung verursacht)
Halsschmerzen
•auch nur Schnupfen (nicht durch Heuschnupfen oder Allergie verursacht)
Fieber (≥ 38,5 °C bei Kleinkindern, ≥ 38 °C bei Schulkindern)
Kopfschmerzen
Gliederschmerzen
Störung des Geruchs-und Geschmackssinns
Gastrointestinale Symptome (Durchfall, Erbrechen)
Vielen Dank für Ihr Verständnis Ihre Schul- und Hortleitung

Aktuelles Infektionsgeschehen
Liebe Eltern, die durch das steigende Infektionsgeschehen auch an unserer Schule verursachten Schwierigkeiten werden zunehmend deutlich. Wir sind uns bewusst, dass wir sowohl für die Gesundheit der SchülerInnen und MitarbeiterInnen als auch für den Lernfortschritt Verantwortung tragen. Aufgrund eines offensichtlichen Infektionsgeschehens haben wir uns vorsorglich dazu entschieden, einen Jahrgang für 3 Tage in Distanz zu beschulen, um evt. Infektionsketten zu unterbrechen und auch die Familien der SchülerInnen zu schützen. Der Distanzunterricht wird durch Distanzaufgaben und/oder TEAMS-Sitzungen gestaltet, wobei wir uns am aktuellen Stundenplan orientieren. Eine geteilte Beschulung eines Jahrganges in Präsenz- und Distanzgruppen ist aus Kapazitätsgründen nicht möglich. Es ist nicht auszuschließen, dass weitere Gruppen vorsorglich oder verordnet in Distanz beschult werden müssen. Wir verfahren in diesen Fällen so, wie Sie und Ihre Kinder es aus der Phase mit Distanzunterricht gewohnt sind. In einem solchen Fall informieren wir Sie umgehend. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und verbleiben mit freundlichen Grüßen Ihre Schulleitung

Martinstag
Am 11. Novermber 2021 führte die Stammgruppe 11 im Klosterhof der Johanniskirche das Martinsspiel auf. Viele Kinder kamen mit ihren Laternen und wollten das Martinsfest gemeinsam feiern. Gemeinsam mit den ökumenischen Bläsern haben alle Kinder und ihre Eltern Martinslieder gesungen und zum Schluss wie der heilige Martin Hörnchen geteilt...G..Hiersche
... mehr

Stadt-Mathematikolympiade
Am 10. November 2021 fand überall in Deutschland die Regionalrunde der 60. Mathematikolympiade statt, coronabedingt nicht am AEG, aber bei uns an der Schule. Aus jeder Klassenstufe ab Klasse 3 durften wir 2 kluge Mathekinder delegieren, die sich am Mittwoch erfolgreich den Kopf zerbrachen und viele richtige Lösungen fanden. Nun warten wir gespannt auf die Auswertung und die Ergebnisse.

Streitschlichter
Die AG Streitschlichter findet immer dienstags in der 8./9. Stunde statt. Sophie und Louisa sind schon ausgebildete Streitschlichter und sind immer montags in der 9. Stunde im Haus 2 (Förderraum) für alle SchülerInnen erreichbar. „Streitende sollen wissen, dass nie einer ganz recht und der andere ganz unrecht hat.“ (Kurt Tucholsky) Sabine Gerlach
... mehr

Schulbeiratswahl
Im Namen der Schulgemeinschaft bedanken wir uns recht herzlich bei den KandidatInnen der diesjährigen Beiratswahl. Die Wahl wurde ausgezählt und wir möchten Ihnen/Euch die Ergebnisse mitteilen. In den nächsten 3 Jahren werden nun 7 Elternvertreter dem Beirat angehören. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit. Dem neuen Beirat werden – sofern die Wahl angenommen wird – angehören:
Geborene Mitglieder: Frau Weißgerber (Hortleitung)
Herr von Samson (Vertreter der Kirchgemeinde)
Herr Quaschning (Schulleiter)
Gewählte Mitglieder: Herr Mieth (Lehrervertreter)
Frau Bandlow-Nonnenmacher (Elternvertreter)
Frau Bockamp (Elternvertreter)
Herr Franzen (Elternvertreter)
Herr Köster (Elternvertreter)
Frau Kühl (Elternvertreter)
Frau Timm (Elternvertreter)
Herr Wiedfeldt (Elternvertreter)
Insgesamt lag die Wahlbeteiligung bei 22.3%. Die Wahlergebnisse sind im Schulbüro einzusehen. U. Weißgerber und K. Quaschning

Krankenstand und Handlungsempfehlung
Liebe Eltern, erstaunlicherweise haben wir derzeit einen hohen Krankenstand in unserer Schule. Wir bitten Sie, liebe Eltern, darauf zu achten, dass Sie Ihre Kinder mit Fieber, klaren Erkältungssymptomen bzw. coronaspezifischen Symptomatik nicht in die Schule schicken. Uns ist bewusst, dass die Organisation einer häuslichen Betreuung nicht immer einfach ist. Mit der Einhaltung dieser Empfehlung unterstützen Sie uns jedoch, die Verbreitung von ansteckenden Infekten bzw. Krankheiten zu minimieren. Auf der Grundlage der Handlungsempfehlung für Kindertageseinrichtungen und Schulen sind wir angehalten, Kinder mit klarer Symptomatik abholen zu lassen. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung. Ihre Schulleitung
... Handlungsempfehlung

Ihr Onlineshop spendet für unsere Schule!
Das Portal schulengel.de ist ein Spendennetzwerk verschiedenster Onlineshops und bietet die Möglichkeit, beim Einkaufen im Internet kleine Spenden für unsere Schule zu sammeln. Falls Sie gelegentlich und sowieso über das Internet bestellen, ist es für Sie eine unkomplizierte und effektive Möglichkeit, ohne Registrierung oder irgendwelche Kosten Ihrerseits, unsere Schule finanziell zu unterstützen. Nicht Sie spenden, sondern Link zur WebsiteIhr Lieblingsshop... Sollten Sie Bedenken haben, ist Link zur Websitediese Seite dazu sehr informativ. Für unsere Schule können Sie direkt hier einkaufen:

... mehr

Aktuelles

Klassenfotos 2021
... mehr

Martinstag
... mehr

Herbstcrosslauf UG
... mehr

Unsere FSJler
... mehr

Bildergalerien

November Aktion Schuhkarton
November 2021
Martinstag 
Oktober 2021
Streitschlichter
Oktober2021 Schulkonzert MG
September 2021
Busschule
August
Geometrische Körper  
August 2021 Einschulung