Jahreslosung 2021

"Jesus Christus spricht
Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist!"
  Lukas 6,36

„Mailand oder Madrid - Hauptsache Italien!“
 …antwortete einst der Fußballer und Hobbygeograf Andy Möller auf eine Reporterfrage zu weiteren Karrierewünschen.

Wir entschieden uns für Spanien und so war es am 5. April endlich soweit: Zwei lange Jahre des Wartens hatten ein Ende und zweiundachtzig Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 8 bis 10 starteten zur traditionellen Spanienstudienfahrt. In diesem Jahr war Madrid unser Ziel.
Die Hauptstadt Spaniens zählt zu den größten Metropolen Europas, immerhin leben im Großraum Madrid nahezu 7 Millionen Menschen. Aber DAS ist natürlich kein Hinderungsgrund für Schüler aus Teschendorf, Alt Rehse, oder Goddin!

Und schon konnten wir eine ereignisreiche und spannende Zeit des Wissenserwerbs im frühlingshaften Madrid (28°C) erleben…

Nachdem unsere Flüge allesamt den richtigen Zielort und wir für die erste Nacht auch eine Unterkunft fanden, begann das Programm mit einem Besuch des Museo del Prado. Hier waren nicht nur die Werke der großen Meister wie Velazquez, El Bosco oder Goya beeindruckend! Am späten Nachmittag besichtigten wir die Gemächer des königlichen Palastes und erfuhren wissenswerte Details über das spanische Königshaus.  Zu den Programmpunkten unserer Studienfahrt zählte auch der Besuch im Museo Reina Sofia. Neben den Studien zum berühmten „Gernica“- Epos kann man hier auch eines der beiden Exemplare dieses faszinierenden Werkes betrachten. Werke von Dalí, Buñuel, Miró und für geschichtsinteressierte Schüler_innen die Ausstellung der Fotografien des Ungarn Robert Kapp, machten den Besuch dieser Kunstsammlung zu einem unvergesslichen Erlebnis und Ereignis.
Während des gemeinsamen Stadtrundganges bestaunten wir bekannte und beliebte „Postkartenansichten“ in der Realität und schmiedeten Pläne für ganz individuelle Entdeckungstouren.
Ein weiterer Höhepunkt unserer Studienreise war die Tagesexkursion zum Weltkulturerbe Escorial vor malerischer Kulisse der Sierra Guadarrama. Hier kam es auch zu Kontakten mit der spanischen Bevölkerung; fächerübergreifend wurden Kenntnisse der Sprachen, der Physik und ein bisschen auch der Rechtskunde erweitert…
Natürlich dürfen wir unsere Tour durch das Bernabéu Stadion nicht vergessen. Wir können an dieser Stelle mit Stotz behaupten, dass die Dortmunder am gleichen Tage auch unseretwegen gegen Real siegten. Eventuell, vielleicht.
Der, oder besser: die Rückflüge versprachen noch einmal Nervenkitzel und Spannung für die Organisation, aber vollzählig und problemlos erreichten alle Fluggruppen ihren Zielflughafen. Einige Stunden später konnten glückliche Eltern ihre erschöpften Kinder in die Arme schließen.

Wie immer ist die Zeit für eine Studienreise viel zu knapp bemessen, aber mit einer Vielzahl von neuen Erfahrungen und Erkenntnissen im (Hand)Gepäck lohnt sich dieses Ereignis für alle Beteiligten allemal.

Bleibt nur noch, uns bei allen Schülerinnen und Schülern zu bedanken: Ihr wart großartig, es hat uns sehr viel Freude und auch Spaß bereitet, Euch auf dieser Fahrt zu begleiten! Deshalb heißt es auch diesmal: Mit Euch fahren/ fliegen wir überall hin!

Reisebüro Mieth & Co.
P.S.: Auch ich habe gelernt, der Kritik eine Stimme zu geben. Bitte sehr:
 „Hier war von jeher alles eine Nummer zu groß, auch als die Kapitale noch ein verschlafenes Kaff war. Ihre Architektur ist monumental und geschmacklos; man merkt ihr an, dass hier schon immer die Macht und Repression zu Hause waren.“
(Hans Magnus Enzensberger)
 
Bei den Bildern hat sich ein Fehler „eingeschlichen“. Wer findet ihn? Schreibt die Lösung auf und gebt diese im Lehrerzimmer ab. Unter den richtigen Einsendungen wird eine kleine Überraschung ausgelost! Einsendeschluss: 6.5.2014

Aktuelles

Winter im Hort
... mehr

Bericht Erasmus+ 2021
... mehr

Corona-Informationen
... mehr

Hortöffnungszeiten
... mehr

Bildergalerien

Januar 2021 Winter im Hort
Januar 2021
Erasmus Bericht
Dezember Weihnachtsbasteln
November 2020
EVA-Modelle
November
Matheolympiade
November Herausforderungen
Oktober 2020 Crosslauf
September 2020 Dot Day
August Hundertwasserschuhe 
August 2020 Einschulung