Jahreslosung 2020

"Ich glaube; hilf meinem Unglauben!"
  Markus 9,24

Studienfahrt 7/8 nach Stalsund

Auch zu Beginn dieses Schuljahres veranstalteten die Obergruppen zur Einstimmung in das neue Jahr und zum Kennenlernen der neuen Stammgruppen eine Studienfahrt. Diese begann am Dienstag, dem 06.08.2013, als sich alle Schüler der 7. und 8. Klassen am Neubrandenburger Hauptbahnhof trafen.

Mit beinahe unerwarteter Pünktlichkeit traf der Zug am Bahngleis ein. Die Stammgruppen 13 und 14 fuhren weiter bis nach Greifswald, während die Schüler der 15 und 16 schon am Ziel angekommen waren: Stralsund.

Nach nur 300 Metern war das Yunior-Hotel erreicht. Sofort bezogen alle ihre Zimmer, oder wie dort genannt: die Kajüten.

Kurz darauf schon ging es zum Kletterpark auf Rügen. Da ein kleines Stück Ostsee Stralsund und Rügen trennt, blieb es nicht nur bei einem Fußmarsch, stattdessen setzten wir das letzte Stück mit der Fähre über. Nach der Einweisung zum richtigen Gebrauch der Kletterausrüstung stand ein kurzer Praxistest an, den es zu bestehen galt. Erst jetzt durften sich Lehrer und Schüler frei auf dem Gelände bewegen und von Baum zu Baum klettern. Während sich eine Stammgruppe durch die Äste hangelte, übte sich die andere in Zusammenhalt, durch das Bewältigen verschiedener kooperativer Spiele. Als die Zeit rum war, ging es zurück nach Stralsund, wo bereits das Abendbrot wartete, denn wir konnten den großen Luxus, den die Vollpension mit sich bringt, genießen.

Nach dem Frühstück ging es am nächsten Tag in das Deutsche Meeresmuseum, welches schon in der DDR sehr bekannt und beliebt war. Dort angekommen, gab es für jeden ein Quiz rund um das Thema Meereswelten zu lösen und so machten sich die Schüler auf, eine spannende Reise zwischen echten sowie ausgestopften Tieren und künstlichen Präparaten zu erleben.

Am Nachmittag gab es einen kleinen sportlichen Wettstreit zwischen den Stammgruppen 15 und 16 in den Disziplinen Volleyball, Tischtennis, Fußball und Wikingerschach. Die 16 errang nur eine Stunde später den verdienten Sieg.

Bereits freudig erwartet, kamen am Donnerstag die Schüler und Lehrer aus Greifswald zu Besuch. Zusammen erlebten alle eine spannende Stadtrundfahrt, die mit einer Rallye zur Backsteingotik einherging. Am späten Abend gab es ein gemeinsames Lagerfeuer am Strand mit Knüppelkuchen und Musik. Erst bei anbrechender Dunkelheit zog die gesamte Mannschaft wieder zurück zur Herberge, wo der Besuch verabschiedet wurde.

Und dann war es auch schon so weit: Freitag - Tag der Abreise. Mit dem Zug ging es zurück in die Heimat. Angekommen, gab es für den Schüler nur noch die Pflicht sich zu verabschieden, danach konnte jeder seines Weges gehen. Es war tatsächlich eine schöne Fahrt.
   
Janne Wegwerth

Aktuelles

NEU Klassenfotos 2020
... mehr

Hortöffnungszeiten
... mehr

FSJler 2020/21
... mehr

Hundertwasser Schuhe
... mehr

Bildergalerien

Oktober 2020 Crosslauf
September 2020 Dot Day
August Hundertwasserschuhe 
August 2020 Einschulung