Jahreslosung 2020

"Ich glaube; hilf meinem Unglauben!"
  Markus 9,24

Volle Fahrt voraus …

Am 8.5. 2012 fand in unserer Schule der alljährliche Tag der Ehrenamtlichen statt. Diesmal unter dem Motto „Titanic“. Organisiert wurde der Tag von den Sechstklässlern.
Die Vorbereitungen begannen am Montag, dem 7.5.2012. Zuerst wurden die Schüler in Gruppen eingeteilt, um verschiedene Aufgaben zu bewältigen. Es gab die Gruppen Leibeswohl, Gestaltung und Kunst. Leibeswohl sorgte für Speisen und Getränke, Gestaltung schmückte die Räume und Kunst übernahm Programm und Technik.
Das Menü dieses Abends bestand passenderweise aus Eisbergsalat, Lachsschiffchen und Eis. Für die Dekoration entstanden Servietten, Papierschiffchen, Fischernetze, Taue, Ertrinkende und ein riesiges Papiermodell der Titanic. Die Kunstgruppe sorgte für die Unterhaltung der Gäste.
Im Anschluss an diesen ereignisreichen Tag fand auch das Frühlingskonzert der EVA statt. Viele Schüler und Lehrer leisteten Beiträge, die alle amüsierten. Ein rundum gelungener Abend.
Margareta von Samson, Lea Malcharek

EVA sagt „Schiff Ahoi“ und Danke

Am Montag und Dienstag, dem 07. und 08. Mai 2012, haben die Schüler der 6. Klasse den Tag der Ehrenamtlichen vorbereitet. Am Dienstagabend wurden die Gäste mit einem selbst erarbeitetem Programm und anschließendem Essen verwöhnt. Das Thema dieser Veranstaltung war Titanic.
Am Montag teilten sich die Schüler in drei Gruppen, um den Abend vorzubereiten. Die erste Gruppe war für die Dekoration zuständig. Sie schmückten das Haus 4 mit selbstgebastelten Accessoires. Einige Schüler haben die Titanic mit Pappe nachgebaut. Die zweite Gruppe war zuständig für das Programm. Sie stellten einige Szenen auf einem Kreuzfahrtschiff dar, sodass die Gäste das Gefühl, von einem Rundgang auf solch einem Schiff, bekamen. Es entstanden „Kabinen“ in denen Anspiele stattfanden und Cellomusik zu hören war. Außerdem gab es Beiträge mit Gesang. Zum Schluss sangen alles das Abschiedslied „Terra Titanic“ von Peter Schilling, passend zum Thema. Die dritte Gruppe war zuständig für das Essen. Sie planten die Speisen, bauten sich eine Bar auf und servierten wie richtige Kellner das Essen.
Unterstützt wurde die 6. Klasse von Frau Panner, Frau Meyer zu Siederdissen (eine ehemalige Lehrerin), Herrn Mieth und Herrn Kloß.
Das Programm und das Servieren vom Essen funktionierten reibungslos und die Nervosität der Schüler verschwand schnell. Es war ein gelungener Abend, an dem die ehrenamtlichen Helfer verwöhnt wurden.
Julia Kahl, 10G

Aktuelles

NEU Klassenfotos 2020
... mehr

Hortöffnungszeiten
... mehr

FSJler 2020/21
... mehr

Hundertwasser Schuhe
... mehr

Bildergalerien

Oktober 2020 Crosslauf
September 2020 Dot Day
August Hundertwasserschuhe 
August 2020 Einschulung