Jahreslosung 2018

"Gott spricht:
Ich will dem Durstigen geben
von der Quelle des
lebendigen Wassers umsonst."
  Offenbarung 21,6 (L)

Wettbewerbe 2017/18

Diercke Wissen - Der Geografiewettbewerb
Wir gratulieren Sophie Beitz zu einem hervorragenden neunten Platz im Landeswettbewerb! Mit mehr als 360 000 Teilnehmern hat sich dieser Wettbewerb zum größten deutschen Schülerwettbewerb entwickelt. In Mecklenburg-Vorpommern beteiligten sich in diesem Jahr ca. 8200 Schüler und Schülerinnen aus 33 Schulen. Schüler der Klassen 7 bis 10 erhalten alle die gleichen Wettbewerbsfragen. Da Sophie im 7. Jahrgang ist, ist ihr Erfolg umso höher einzuordnen und verdient unsere Anerkennung! Herzlichen Glückwunsch! M.Nehmer/J.Jürges

Diercke Wissen Geographiewettbewerb

Die Schulsiegerin im Geographiewettbewerb der Klassen 7 bis 10 steht nun fest und heißt im Schuljahr 2017/18: Sophie Beitz! Wir gratulieren Sophie ganz herzlich zu ihrem Erfolg! Dieser ist wirklich bemerkenswert, denn auch die anderen Stammgruppensieger machten es der Schulsiegerin nicht gerade einfach. Trotzdem konnte sich Sophie von den anderen mit einem kleinen Punkteabstand absetzen. Aber es war auch unter den anderen Schülern ein spannender Kampf bis zum Schluss, denn erst durch eine Schätzfrage entstanden die meisten restlichen Platzierungen. Allen Teilnehmern noch einmal vielen Dank für diese Bemühungen. Sophie wird nun unsere Schule beim Wettbewerb auf Bundeslandebene vertreten, dazu wünschen wir ihr ebenfalls viel Erfolg! M.Nehmer/J.Jürges
... mehr

Nach einer einjährigen Pause ließen wir in der vergangenen Woche eine bereits schon zur Tradition gewordene Aktivität wieder aufleben: den Geographie-Wettbewerb in den Obergruppen. Zunächst werden die Sieger der Stammgruppen ermittelt, die danach in der zweiten Runde um den Schulsieg kämpfen. Dieser Sieger vertritt daraufhin unsere Schule im Wettbewerb zur Ermittlung des Bundeslandsiegers. Das Besondere des Wettbewerbs ist, dass alle Schüler von der 7. bis zur 10. Klasse die gleichen Fragen erhalten, denn diese sind nicht unterrichtbezogen sondern basieren auf allgemeinem, geographischem Wissen... M. Nehmer/J. Jürges
... mehr

Matheolympiade

Am 15.11.2017 fand am AEG Neubrandenburg die Regionalrunde der Mathematikolympiade statt.Auch unsere klügsten Mathekinder waren dabei und rechneten mit den anderen um die Wette. Wir haben die Daumen gedrückt für Alea, Franz Joseph, Theophil, Janosch, Juri, Martha, Hans Friedrich, Erasmus, Klara, Justus, Carl Johann, Nils, Emilia, Lasse, Juliane, Tilia und Luisa! In diesem Jahr waren die Aufgaben besonders knifflig, so dass es insgesamt wenig Punkte und Gewinner gab. Besonders erfolgreich waren dennoch Theophil von Eicken, der eine Anerkennung erhielt, ebenso wie Erasmus Koch und Hans Friedrich sowie Carl Johann Malowsky. Einen dritten Preis erreichten Tilia Petzold und Luisa Wischmann. Herzlichen Glückwunsch an alle!
Eure Mathelehrer