Jahreslosung 2020

"Ich glaube; hilf meinem Unglauben!"
  Markus 9,24

Herzklopfen durch Sagen

Am Dienstag, den 24.03.09 sind wir, die Fachunterrichtsgruppe 4 von Frau Panner, um 9.00 Uhr in den NB- Radiotreff 88,0 (Treptower Straße) gegangen. Die Wochen davor hatten wir uns alle eine Sage ausgesucht, aus der wir dann die wichtigsten Stichpunkte auf kleine rosa Kärtchen geschrieben haben. In der Schule haben wir das Nacherzählen anhand der Stichpunkte noch ein bisschen geübt und dann ging es los. Wir haben die Sagen vor den Mikrofonen des Radiotreffs vorgetragen. Frau Panner meinte, dass wir damit mehrere Fliegen mit einer Klappe schlagen könnten, z. B. das Bilden von Stichpunkten üben, diese für einen Vortrag nutzen, außerdem lernen wir dadurch Sagen aus unserer Heimat und den NB-Radiotreff kennen.

Und eines sage ich Ihnen/euch: Als ich vor dem Mikrofon stand hatte ich zum ersten Mal Herzklopfen durch Sagen! ( Jessika)

Andere Kinder schrieben außerdem: Mir hat eigentlich die ganze Aktion gut gefallen, aber ich fand nicht so gut, dass ich meinen vollständigen Namen vor der Nacherzählung ins Mikrofon sagen musste. (Lisa ist ein bisschen schüchtern)

Im Radiotreff haben wir viele neue Sachen kennen gelernt. Dort hat man uns gesagt, wer besonderes Talent hätte und was man noch besser machen könnte. Als die Aufnahme begann, waren die meisten von uns ganz doll aufgeregt und hatten Herzklopfen. Ich fand es gut, dass wir es alle überstanden haben. (Sarah, von ihr stammt auch die Überschrift)

Es war einer der schönsten Schultage in meinem Leben. (Marc)

Mir hat es besonders gut gefallen, dass die Leute da so nett und lustig sind. (Anna Sophia)

 

Aktuelles

NEU Klassenfotos 2020
... mehr

Hortöffnungszeiten
... mehr

FSJler 2020/21
... mehr

Hundertwasser Schuhe
... mehr